Von Herzblut getragen. Im Eishockey zuhause.
Krefeld verpflichtet Davis Vandane
10.05.2024Bild: Puckpix by Steph

Krefeld verpflichtet Davis Vandane

Der Verteidiger wechselt vom HC Bozen an die Westparkstraße

Der 32-jährige Davis Vandane wechselt vom HC Bozen an die Westparkstraße. In der ICEHL absolvierte der Kanadier für die Südtiroler 59 Spiele und erzielte 43 Punkte (fünf Tore, 38
Vorlagen). 

Peter Draisaitl, Sportdirektor der Krefeld Pinguine: „Wir haben einen stabilen und erfahrenen Verteidiger gesucht und Davis Vandane ist ein Routinier mit DEL- und DEL2-Erfahrung, die
er in Frankfurt sammeln konnte. Davis ist Rechtsschütze und sehr belastbar. Er kann viele Minuten für uns absolvieren. Wir erwarten von ihm folglich eine hohe Produktion von der
blauen Linie und insbesondere eine Verstärkung unseres Powerplays.“

Davis Vandane: „Ich freue mich, mich den Krefeld Pinguinen anschließen zu dürfen. Die Gelegenheit um eine Meisterschaft mitzuspielen und eine herausragende Fanbase im Rücken zu haben, hat mich bei meiner Entscheidung sehr gereizt. Ich kann es kaum erwarten nach Deutschland zurückzukehren, meine neuen Mitspieler kennenzulernen und in die neue Saison zu starten!“

Der1,93 große Vandane stammt aus Yorkton, Saskatchewan, Kanada und konnte in der WHL, einer der drei großen Juniorenligen Kanadas, für die Saskatoon Blades, Spokane Chiefs und
als Mitspieler von Leon Draisaitl bei den Prince Albert Raiders insgesamt 223 Einsätze verbuchen. Nach zwei Jahren an der University of Calgary setzte sich der Rechtsschütze in der ECHL durch. Für die Greenville Swamp Rabbits, Alaska Aces, Norfolk Admirals, Elmira Jackals, Toledo Walleye und Atlanta Gladiators wirkte er über drei Spielzeiten in 175 Spielen mit. Zur Saison 2018/19 folgte das erste Engangement in Europa in der ersten slowakischen Liga für HKM Zvolen. Über den DVTK Jegesmedvek (erste slowakische Liga), Esbjerg Energy (erste dänische Liga) und den Dornbirner EC (ICEHL) kam der Kanadier in der Saison 21/22 zu den Löwen Frankfurt, mit denen er den Aufstieg aus der DEL2 feiern und eine weitere Saison in der DEL spielen konnte. Zuletzt erreichte der Verteidiger mit dem HC Bozen das Halbfinale in der ICEHL, musste sich in sieben Spielen jedoch dem späteren Meister Red Bull Salzburg geschlagen geben.

Link teilen: